Clowns in Therapie
und Pflege

 

                  Feedbacks für die Clowns aus Seniorenheimen  

 

 

Frau Ruhnau, soziale Betreuung, Wiechernhaus, Freiburg

"Wir denken so gerne an Ihren Besuch zurück. Herr B. erzählt überall, daß Sie sogar das Badner Lied gesungen haben... und auch alle anderen waren begeistert."

 

Jutta Maus, Heimleiterin, Pflege- und Betreuungsheim Zell a.H.

“Vielen Dank für diesen wunderbaren Auftritt- “Adele Spätzle“ ist wirklich eine zauberhafte Person, die trotz schwäbischem Geplauder italienische Lieder singen kann.“ Herzlichen Dank nochmals für Ihren tollen Auftritt in unserem Haus! 

 

Frau S. Bewohnerin

“Sie bringen die Harmonie“

  

H. Dietzer, KWA-Stift, Bad Dürrheim

"Nochmals herzlichen Dank für Ihren Auftritt. Das war professionell und was wichtig ist, sehr warmherzig. Ich habe nur positive Reaktionen bekommen."

 

Frau K. Angehörige

“Ich finde sie (die Clowns) sind magisch. Ich habe schon dem Pflegedienstleiter erzählt, wie gut ich das finde. Die Clowns bringen Phantasie und wecken das Langzeitgedächtnis auf. Es kommt sogar was “zärtliches“ von denen. Man fühlt sich geborgen. Die kamen zu mir und fragten, was mein Mann gerne hört. Er mag englische Lieder aus den 60ern. Plötzlich haben sie angefangen zu spielen ... da haben alle mitgesungen!“

 

 Frau Dupps, sozialer Dienst, AWO Altenpflegeheim Lahr

 Hier ein ganz kurzes Feetback, das wir von sehr vielen Besuchern und Bewohnern erhalten haben und das wir Ihnen nicht vorenthalten wollen:

“Adele Spätzle ist super angekommen. Ihre Figur wird von allen Seiten als sehr liebevoll, unaufdringlich und nett beschrieben. Die Frage, woher man so eine nette Idee hat, wurde auch des öfteren gestellt. Alles in Allem haben Sie unser Fest sehr bereichert.

Wir würden uns freuen, Sie wieder einmal bei uns begrüßen zu dürfen.“

 

Herr Hager, Altenpfleger

“Die Bewohner loben die Beiden, als zu jeder Zeit authentisch und nie als konstruierte, aufgesetzte Persönlichkeiten. Ihr Besuch wurde in letzter Zeit mit viel Vorfreude und als Ritual erwartet.“

 

Herr M. Bewohner

“Die Zeit mit den Clowns wird allgemein als Bereicherung und als angenehmen Sprung aus dem Einrichtungsalltag empfunden. Das Repertoire ist äußerst vielfältig und abwechslungsreich, bedient die musikalischen Wünsche ebenso, wie die Kommunikation und visuelle Reize. Besonders hervorzuheben ist die unglaubliche Improvisationsfähigkeit der beiden Akteure, die sich zu jeder Zeit auf die individuellen Wünsche der Bewohner einstellen können. Mit unglaublicher Sensibilität sind die beiden Clowns in der Lage sich auf die Stimmungen der Bewohnergruppen und auch Einzelpersonen einzustellen.“

 

 

Feedbacks zum Einsatz unserer Clowns im Kinderkrankenhaus

 

 Dr. Wilke, Oberarzt a.D. St. Elisabethen-Krankenhaus Lörrach:

“Der therapeutische Nutzen von Klinikclowns ist weltweit anerkannt. Die beiden erfahrenen Clowns gehen sehr einfühlsam auf die individuelle Situation der Kinder ein und mit ihrem improvisierten Spiel schaffen sie es, die Kinder Krankheit und Klinikalltag für einige Zeit vergessen zu lassen. Sie machen den Kindern Mut, verbreiten Optimismus und fördern den Heilungsprozess. Die Kinder sind so begeistert, dass manch eines gerne länger bliebe, wenn es kurz vor dem nächsten Einsatz der Clowns entlassen wird.“